Referenzen, Philosophie

Großes oder kleines Geschäftsvolumen, regional oder global aufgestellt: das ist für uns nicht das Vorrangige im Umgang mit unseren Mandanten. Weil hinter all den Zahlen und Bilanzen immer Menschen stehen, die Respekt und Fairness verdienen – unabhängig davon, wie viel sie ökonomisch bewegen.

Zu unserer wachsenden Mandantschaft gehören selbständige Freiberufler und handwerkliche Betriebe, Privatiers und familiengeführte Unternehmen. Unsere Diskretion verbietet es, Namen zu nennen. Am Ende des Tages zählt auch nur, dass Sie in unserer  ́Familie´ gut aufgehoben sind. Das fällt uns nicht besonders schwer, weil wir die Bedürfnisse des Mittelstands aus eigener Erfahrung kennen: Auch wir gehören schließlich dazu.

Wir sagen  ´Familie´, weil sich vertrauensvolle Zusammenarbeit früher oder später so anfühlt – und wir lieber informell als distanziert mit unseren Mandanten umgehen. So entstehen aus Aufträgen Beziehungen, die sich wie von selbst entwickeln – zum Vorteil für beide Seiten.